Online Casino spielen: Kann man mit Roulette Millionär werden?

In Filmen sieht es immer so einfach aus! Da kassiert ein gewitzter Spieler alle Chips ein und geht als reicher Mann nachhause. Im wahren Leben kann man sich das zwar nicht vorstellen, wünschen tut man es sich trotzdem. Aber geht das überhaupt?

Kann man tatsächlich beim Roulette spielen soviel Geldverdienen?

==> Online casino

Ist das mathematisch überhaupt möglich? Und ob!

Doch das einzige verwertbare Beispiel liegt schon einige Jahre zurück.

Online Casino spielen: Kleine Geschichte Des Roulettes

Online casino spielen

1891 räumte Charles Deville Wells im Casino von Monte Carlo Millionen ab.

Damals verdiente er eine Million französische Francs, eine hübsche Summer für die damalige Zeit.

Er sprengte ganze zwölf Mal die Bank, was seither nie wieder ein Spieler schaffte.

Der gute Mann hatte ein solches Glück, dass er bei 30 Ziehungen 23 Mal absahnte! Machen wir uns nichts vor:

SO etwas passiert vielleicht einmal alle 100 Jahre. Dafür gibt es leider kein Geheimrezept.

Online Casino spielen: Hochmut kommt vor dem Fall

Online Casino

Natürlich hat diese idyllische Geschichte des großen Casino-Gewinns natürlich kein schönes Ende. Das wäre dann ja auch wirklich viel zu einfach! Tatsächlich kam am Ende dann doch noch alles anders.

Charles Deville Wells, der nun ein reicher Mann war, reiste eines Tages erneut nach Monte Carlo, diesmal auf seiner eigenen Yacht. Er wollte die Bank erneut sprengen - und schaffte es auch sechsmal.

Doch dann verlor er sein komplettes Geld, und das seiner Investoren.

Online Casino spielen: Kleine Geschichte Des Roulettes Er behauptete bis zum Schluss einfach nur Glück gehabt zu haben. Schwer zu glauben, wenn man bedenkt, dass er 5 Mal hintereinander auf die 5 Setzte, und die Zahl tatsächlich dabei herauskam.

Nichtsdestotrotz soll diese Geschichte Ihnen eine kleine Lehre sein.

Man kann viel Geld beim Roulette gewinnen, man kann es aber ebenso schnell wieder verlieren. Hohe Gewinne können einen um den Verstand bringen.

Dabei ist genau der Verstand ihr größter Verbündeter, um nicht die falschen Entscheidungen zu treffen und rechtzeitig aufzuhören.