Sportwetten online – So funktionieren die Wetten im Internet

Fußballspieler

Wer über Glücksspiel nachdenkt, der sollte an mehr als nur im Online Casino spielen denken. Denn im Internet gibt es auch eine große Auswahl an Sportwetten für verschiedene Sportarten. Wer sich dafür interessiert, sollte einiges beachten und sich gut informieren.

Was ist eine Sportwette?

Eine Sportwette ist letztlich ein Tipp, den Sie als Wettkunde auf den Ausgang oder Verlauf einer sportlichen Begegnung platzieren können. Dabei stellen verschiedene Wettanbieter unterschiedliche Sportarten zur Verfügung, aus denen Sie wählen können. Je nach Buchmacher gelten für die einzelnen Sportwetten auch unterschiedliche Quoten – diese sollte man vorher vergleichen.

Welche Rolle spielen Quoten?

Wettquoten bestimmen, wie viel Sie mit einer Wette gewinnen können. Je höher die Quote, desto mehr kann man auch gewinnen. Allerdings sind Quoten so angelegt, dass die Favoriten immer die niedrigsten Quoten haben und Außenseiter höhere Quoten. Um gewinnen zu können und trotzdem gute Chancen zu haben, sollte man deswegen also ein bisschen Bescheid wissen.

Die besten Chancen auf einen großen Gewinn haben Sie, wenn Sie sich gut mit der Sportart auskennen. Dazu gehört auch, dass Sie sich mit den einzelnen Sportlern auskennen und die Bewegungen und Aktionen verfolgen. Denn eine Wette sollte man am besten dann platzieren, wenn die Quoten hoch sind, die Chancen aber trotzdem besser sind, als vom Wettanbieter vermutet.

Welche Sportarten werden angeboten?

Welche Sportarten tatsächlich angeboten werden, kommt auf den Wettanbieter an. Allerdings haben die meisten Buchmacher ein grundsätzliches Angebot an Sportarten, das sich nur wenig unterscheidet. Denn die bekanntesten und beliebtesten Sportarten lässt sich natürlich kein Anbieter entgehen. Sportarten, die Sie also fast überall finden können, sind zum Beispiel diese hier:

  • Fußball
  • Basketball
  • Tennis
  • Volleyball
  • Handball
  • Eishockey
  • Motorsport

Darüber hinaus bieten immer mehr Wettanbieter auch e-Sport-Wetten an. Dabei können Sie auf die Turniere verschiedener Spiele wie “League of Legends“ oder beispielsweise „Dota 2“ Wetten platzieren.

Wie findet man den richtigen Wettanbieter für Sportwetten?

Um den richtigen Wettanbieter zu finden, ist es gut zu wissen, welche Sportarten Sie interessieren. Überlegen Sie sich also schon vorab welche Wetten Sie gerne platzieren wollen und begeben Sie sich dann auf die Suche nach Anbietern, die diese Sportarten anbieten. Wenn Sie sich nicht gerade für eine völlig ausgefallene Randsportart interessieren, sollte diese Suche auch gar nicht so schwer sein.

Im Internet können Sie von einer ganzen Menge verschiedener Ratgeber profitieren. Dort können Sie sich einen Überblick verschaffen, welche Wettanbieter verfügbar sind und welche Vorteile diese haben. Nicht immer sollte man sich direkt für die bekannten Größen wie Tipico, Betway und Co entscheiden. Stattdessen lohnt es sich einen Blick auf die Masse aller Anbieter zu werfen.

Was sollte ein Online Buchmacher bieten?

Es gibt so viele verschiedene Anbieter, dass Sie wirklich etwas wählerisch sein können. Das bedeutet, dass Sie auf ein paar Dinge bestehen können und auch sollten. Dazu gehören die folgenden Dinge:

  • Kundendienst – Ein verlässlicher Kundendienst sollte auf jeden Fall vorhanden sein. Die meisten Wettanbieter stellen inzwischen sogar schon 24/7 Live Chat Optionen zur Verfügung – per E-Mail sollten die Buchmacher aber auf jeden Fall erreichbar sein.
  • Promotionen – Das sollte man gleichzeitig nicht überbewerten, aber ein paar Angebote und Aktionen sollte Ihnen ein Wettanbieter schon bieten können. Die meisten Buchmacher stellen vor allem im Rahmen der Anmeldung und ersten Einzahlungen einen Bonus zur Verfügung. Prüfen Sie in diesem Zusammenhang aber auch, ob die Umsatzbedingungen fair und realistisch sind.
  • Lizenz – Eigentlich sollte dieser Punkt wohl an erster Stelle stehen, denn ohne Lizenz sollten Sie sich nirgends anmelden. In der Regel finden Sie diese Information über einen Wettanbieter direkt auf deren Startseite, wo Sie dann auch weitere Details in Erfahrung bringen können. Beachten Sie hier, dass für verschiedene Länder auch verschiedene Lizenzgesetze gelten.
  • Zahlungsmethoden – Zum Ein- und Auszahlen sollte Ihnen ein Wettanbieter verschiedene Möglichkeiten anbieten können. Nicht alle Menschen haben ein e-Wallet und andere haben keine Kreditkarte. Deswegen ist es wichtig, dass das Angebot an Zahlungsmethoden breitgefächert ist.

Fazit

Wer sich für Sport interessiert und auch von Wetten nicht abgeneigt ist, der sollte es unbedingt einmal ausprobieren. Vor allem im Internet ist das Platzieren von Sportwetten so einfach und eine Anmeldung bei einem passenden Anbieter kann man in wenigen Minuten abwickeln.

Für Anfänger gibt es viele Buchmacher, die einen einfachen Einstieg ermöglichen. Zusätzlich kann man sich immer Tipps, Meinungen und Bewertungen anderer Wettkunden einholen und so noch besser entscheiden, wo die besten Wettgewinne möglich sind. Wer spezielle Fragen zu den Anbietern hat, kann diese in der Regel auch kontaktieren und so kann man sich bestens auf seine Wetterfahrung bei einem der vielen Wettanbieter im Internet vorbereiten.